Rubrik auswählen
 Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Sachbeschädigung-Sachbeschädigung-Einbruch und Vandalismus in Kindergarten-Diebstahl auf Baustellengelände-Geldbörse gestohlen-Versuchter Handtaschendiebstahl-Einbruch

Fulda (ots) -

Sachbeschädigung auf Schulgelände

Fulda. Zwischen Freitagabend (20.05.) und Montagmorgen (23.05.) beschädigten Unbekannte mehrere Glasscheiben auf dem Gelände einer Schule im Domänenweg. Es entstand circa 1.800 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Sachbeschädigung auf Schulgelände

Fulda. In der Brüder-Grimm-Straße beschädigten Unbekannte zwischen Freitagabend (20.05.) und Montagmorgen (23.05.) eine Fensterscheibe im Verwaltungsbereich einer Schule. Es entstand circa 2.000 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch und Vandalismus in Kindergarten

Hünfeld. Unbekannte brachen zwischen Freitagabend (20.05.) und Montagmorgen (23.05.) in einen Kindergarten in der Berliner Straße ein. Die Täter stahlen eine leere Getränkekiste und beschmierten mehrere Schuhe sowie Kleidungsstücke mit Sonnencreme. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Diebstahl auf Baustellengelände

Hünfeld. In der Europastraße stahlen Unbekannte zwischen Samstagabend (21.05.) und Montagmorgen (23.05.) mehrere Werkzeuge noch unbekannten Werts von einer Baustelle. Die Täter brachen dazu mehrere Container und einen Anhänger auf. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Geldbörse gestohlen

Fulda. Ein 37-jähriger Mann aus Fulda hatte am vergangenen Montag (23.05.) im Bereich der Straße "Hinterburg" eine Reifenpanne. Zwei ihm nicht bekannte männliche Personen halfen beim Reifenwechsel und stahlen dabei nach derzeitigen Erkenntnissen die Geldbörse des Geschädigten. Der 37-Jährige beschreibt die Täter folgendermaßen:

Täter 1: circa 50-55 Jahre alt, etwa 175 cm groß, mitteleuropäisches Aussehen, graue, schulterlange Haare - zum Zopf gebunden, kräftige Statur, grauer Vollbart, bekleidet mit einer dunklen Jogginghose

Täter 2: circa 50-55 Jahre alt, etwa 180 cm groß, mitteleuropäisches Aussehen, schlanke Statur, Glatzenträger, Bekleidung unbekannt

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Versuchter Handtaschendiebstahl

Fulda. In der Königstraße versuchten nach derzeitigen Erkenntnissen zwei Unbekannte am Montagabend (23.05.) einer 18-jährigen Frau aus Fulda die Handtasche zu entreißen. Die Frau hielt die Tasche jedoch fest, woraufhin die mit schwarzen Pullis bekleideten Täter unerkannt flüchteten. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch in Autohaus

Hünfeld. Ein Autohaus in der Fuldaer Straße wurde in der Nacht auf Dienstag (24.05.) zum Ziel unbekannter Einbrecher. Gegen 2.15 Uhr schlugen die Täter eine Scheibe im Werkstattbereich ein, um ins Gebäude zu gelangen. Ob etwas gestohlen wurde und die Höhe des Sachschadens, sind derzeit noch nicht bekannt. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

(PB)

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen


Weitere beliebte Themen in Fulda