Rubrik auswählen
 Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfallmeldungen für den Landkreis Fulda und den Vogelsbergkreis

Osthessen (ots) -

Verkehrsunfallmeldungen für den Landkreis Fulda und den Vogelsbergkreis

FD

Verkehrsunfall

Fulda. Am Montag (23.05.) kam es gegen 15:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro entstand. Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Flieden befuhr die Straße "Am Rosengarten" in Richtung Bardostraße auf dem linken der zwei Fahrstreifen. Zeitgleich lenkte eine 28-jährige Opel-Astra-Fahrerin aus Freiensteinau ihr Fahrzeug auf dem rechten der beiden Fahrsteifen in gleiche Fahrtrichtung. Nach derzeitigen Erkenntnissen bogen beide Verkehrsteilnehmenden an der dortigen Kreuzung nach links auf die Bardostraße ab. Hierbei kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß. Der Opel war nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise der Polizeistation Fulda mitzuteilen. Telefon: 0661-105-2300/-2301.

Polizeistation Fulda

VB

Von Fahrbahn abgekommen

Ulrichstein. Am Sonntag (22.05.), gegen 18 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Renault Clio die Landesstraße von Rebgeshain herkommend in Richtung Ulrichstein. Plötzlich geriet das Fahrzeug aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts auf die Bankette. Nach derzeitigen Erkenntnissen versuchte der junge Fahrer daraufhin das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu bekommen, wodurch dieses übersteuerte. Anschließend rutschte der Wagen über die Fahrbahn und prallte gegen die auf der Gegenfahrbahn befindliche Schutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Wagen schließlich noch und kam anschließend auf einem angrenzenden Feld auf der anderen Fahrbahnseite zum Stillstand. Bei dem Unfall verletzte sich der 20-Jährige leicht. Es entstand zudem Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Polizeistation Lauterbach

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen


Weitere beliebte Themen in Fulda