Rubrik auswählen
Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

VTT Studio / Adobe Stock

Hersfeld-Rotenburg (ots) -

Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

Hauneck. Am Samstag (02.07.), gegen 18 Uhr, befuhren ein 24-jähriger Mann aus Emsdetten mit einem Dacia Duster und ein 23-jähriger Mann aus Frankfurt am Main mit einem Motorrad der Marke Yamaha in genannter Reihenfolge die Landstraße 3341 aus Richtung Bodes kommend in Fahrtrichtung Erdmannrode. Im Bereich einer dortigen Einmündung wollte der 24-Jährige nach aktuellen Erkenntnissen abbiegen. Um in einem Schwung in die spitzwinklige Einfahrt einbiegen zu können, holte der Duster-Fahrer etwas nach links aus und lenkte sein Fahrzeug dann zum Einbiegen nach rechts. Zeitgleich beabsichtigte der Motorradfahrer den Pkw zu überholen. Hierbei blieb das Krad am Stoßfänger des Dacia hängen und riss diesen komplett ab. Der Pkw-Fahrer blieb sofort stehen. Der Frankfurter kam wenige Meter weiter im Straßengraben zum Stehen. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Es entstand zudem Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Die Yamaha musste abgeschleppt werden. Hinweise zum Unfallhergang erbittet die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0 oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Polizeistation Bad Hersfeld

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen


Weitere beliebte Themen in Fulda