Rubrik auswählen
Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsmeldungen für die Landkreise Fulda, Hersfeld-Rotenburg und den Vogelsbergkreis

Osthessen (ots) -

Verkehrsmeldungen für die Landkreise Fulda, Hersfeld-Rotenburg und den Vogelsbergkreis

FD

Fahrzeug weggerollt

Bad Salzschlirf. Bei einem Unfall am Mittwoch (23.11.) entstand Sachschaden in Höhe von circa 7.000 Euro. Ein 70-jähriger Opel-Fahrer hatte seinen Pkw gegen 8 Uhr im Bereich des Hohlweges abgestellt. Aus noch unklarer Ursache rollte das Fahrzeug im Straßengefälle los und prallte gegen eine dortige Randsteinmauer, einen Gartenzaun sowie einen ordnungsgemäß zum Parken abgestellten VW-Kleinbus, bevor er auf der Seite zum Liegen kam.

Abbiegeunfall

Fulda. Eine 68-jährige Land-Rover-Fahrerin aus Hosenfeld wurde bei einem Unfall am Mittwoch (23.11.) leicht verletzt. Sie befuhr gegen 13 Uhr die Weichselstraße in Richtung Mainstraße und wollte nach aktuellem Kenntnisstand an der Kreuzung auf die Mainstraße in Richtung Frankfurter Straße abbiegen. Hierbei kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten 49-jährigen Lkw-Fahrer, welcher die Mainstraße aus Richtung Heidelsteinstraße kommend in Richtung Frankfurter Straße befuhr. Die Land-Rover-Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Bei dem Unfall entstand zudem Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Polizeistation Fulda

HEF

Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Ludwigsau. Am Mittwoch (23.11.), gegen 12:10 Uhr, befand sich eine 69-jährige Frau aus Ludwigsau auf dem Parkplatz eines Lebenmittelmarktes in der Industriestraße. Bevor sie in ihren geparkten Pkw stieg und wegfuhr schob sie nach aktuell vorliegenden Erkenntnissen einen Einkaufswagen von ihrem Fahrzeug weg, der im Weg stand. Der Wagen rollte in der Folge gegen den geparkten Opel Merivan eines 78-jährigen Mannes aus Ludwigsau. Die Frau entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am Merivan entstand Sachschaden in Höhe von circa 80 Euro. Zeugen des Sachverhalts werden gebeten sich an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Auffahrunfall

Bad Hersfeld. Am Mittwoch (23.11.), gegen 9:40 Uhr, befuhren eine 41-jährige Frau aus Philippsthal mit einem VW Up und ein 47-jähriger Mann aus Bad Hersfeld mit einem Smart die Friedloser Straße in aufsteigender Richtung. Die 41-jährige Philippsthalerin beabsichtigte dabei nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen nach links in die Straße "Am Beckersgraben" abzubiegen und hielt ihr Fahrzeug aufgrund von herannahendem Gegenverkehr an. Dies bemerkte der 47-jährige Bad Hersfelder vermutlich zu spät und fuhr mit seinem Smart auf den VW Up auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.800 Euro.

Unfall beim Fahrspurwechsel

Bad Hersfeld. Am Mittwoch (23.11.), gegen 9:15 Uhr, befuhren eine 33-jährige Frau aus Schenklengsfeld mit einem Renault Twingo und ein 40-jähriger Mann mit einem Audi A3 die Bundesstraße 324 aus Richtung der Straße "Am Schillerplatz" in Fahrtrichtung Reichsstraße. In Höhe der Unfallstelle wechselte die 33-jährige Frau nach aktuellem Kenntnisstand mit ihrem Twingo den Fahrstreifen von links nach rechts und stieß hierbei mit dem auf der rechten Fahrstreifen befindlichen Audi A3 zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro.

Verkehrsunfallflucht

Bad Hersfeld. Am Mittwoch (23.11.), um 6 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug eine Zapfsäule einer Tankstelle in der Rudolf-Diesel-Straße. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. Hinweise zum Verursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Polizeistation Bad Hersfeld

VB

Leichtverletzte durch Vorfahrt missachtet

Herbstein. Am Dienstag (22.11.), gegen 9:50 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus Schlitz die Bundesstraße 275 aus Herbstein kommend in Richtung Altenschlirf. Eine 85-jährige Fahrerin aus Gedern fuhr zeitgleich mit ihrem Dacia Sandero die L 3168 von Ilbeshausen kommend und wollte an der Kreuzung nach links auf die B 275 in Richtung Herbstein einbiegen. Hierbei kollidierte sie aus noch unklarerer Ursache mit dem vorfahrtsberechtigten Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Dacia in den gegenüberliegenden Straßengraben und kam an der angrenzenden Böschung zum Stehen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand außerdem Sachschaden in Höhe von rund .000 Euro

Polizeistation Lauterbach

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen


Weitere beliebte Themen in Fulda