Rubrik auswählen
 Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Drei Verletzte bei Unfall auf der A 66

Schlüchtern (ots) - Am Freitag, den 18.06.2021, gegen 13:20 Uhr, kam es auf der A 66 bei Schlüchtern zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein 51-jähriger Mann aus der Ukraine fuhr mit seinem Lastkraftwagen auf ein Absicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei Fulda auf. Der Lastkraftwagen war auf der BAB 66 aus Richtung Schlüchtern in Fahrtrichtung Flieden unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Schlüchtern übersah er ein Absicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei Fulda und fuhr auf dieses auf. Das Fahrzeuggespann der Autobahnmeisterei (Lastkraftwagen mit Absperranhänger) sicherte Wartungsarbeiten an der Autobahn ab und stand auf dem rechten Fahrstreifen. Ein hinter dem Lastkraftwagen fahrender Kleinlaster konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Lastkraftwagen auf.

Der 33-jährige Fahrer des Kleinlasters aus Kassel und wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Fulda gebracht. Der Fahrer des Lastkraftwagens sowie ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei wurden leicht verletzt. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden schätzt die Polizei auf 60.000 Euro.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten an der Unfallstelle kam es zu einer Vollsperrung der BAB 66 in Fahrtrichtung Fulda bis etwa 15:00 Uhr. Hierdurch staute sich der Verkehr zeitweise auf etwa sechs Kilometer zurück.

Neben der Polizeiautobahnstation Petersberg waren noch Kräfte der Polizeiautobahnstation Langenselbold, drei Rettungswagen sowie Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Fulda im Einsatz.

gefertigt: POK Müller, Polizeiautobahnstation Petersberg

eingestellt: EPHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Fulda