Rubrik auswählen
 Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zwei Schwerverletzte bei Wohnungsbrand

Schlitz (ots) - Am Freitagabend, gegen 18:50 Uhr, kam es in der Parkstraße in Schlitz zu einem Wohnungsbrand, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Weitere 11 Hausbewohner wurden vor Ort durch Rettungskräfte erstversorgt, konnten danach jedoch wieder in ihre Wohnungen entlassen werden. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einer Wohnung im 1. OG des Hauses zu einem Brandgeschehen, das die zeitnah eintreffende Feuerwehr aus Schlitz rasch unter Kontrolle bekam. Der 65-jährige Inhaber dieser Wohnung wurde hierbei schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Wiesbaden geflogen werden. Eine weitere, 82-jährige Hausbewohnerin musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus nach Lauterbach gebracht werden. Nach ersten, vorläufigen Schätzungen beträgt die Schadenshöhe etwa 75.000 Euro. Die Kriminalpolizei Fulda hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

eingestellt: EPHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Fulda