Rubrik auswählen
 Gelsenkirchen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Diebesgut auf Diebesgut geladen

Gelsenkirchen (ots) -

Die Polizei konnte am Dienstagnachmittag, 12. Oktober 2021, in Schalke unverhofft gleich zwei mutmaßliche Diebstähle aufklären. Gegen 15 Uhr hatte ein Mitarbeiter eines Getränkemarktes an der Münchener Straße über die Überwachungskamera beobachtet, wie ein Mann auf dem Außengelände einen Kasten Bier auf sein Pedelec lud und damit wegfahren wollte. Der 25-jährige Angestellte lief daraufhin nach draußen und konnte den Mann noch stoppen, bevor er das Gelände verließ. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte der Polizei stellten schließlich fest, dass nicht nur der Kasten Bier mutmaßliches Diebesgut war, sondern auch das Pedelec, mit dem der 33 Jahre alte Gelsenkirchener unterwegs war. Dies wurde als gestohlen gemeldet und war zur Fahndung ausgeschrieben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Stephan Knipp Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen

Weitere beliebte Themen in Gelsenkirchen