Rubrik auswählen
 Gelsenkirchen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nachbarschaftsstreit eskaliert

Gelsenkirchen (ots) - Am vergangenen Samstagnachmittag, 15. Mai 2021, ist ein Nachbarschaftsstreit in der Feldmark eskaliert. Nachdem es zunächst zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Männern auf der Rembrandtstraße kam, verlagerte sich die Auseinandersetzung gegen 15.20 Uhr in den Hausflur. Dort bedrohte ein 24-Jähriger einen 51-Jährigen mit einem Messer. Der Geschädigte flüchtete sich in seine Wohnung und rief die Polizei um Hilfe. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen in einem Nachbarhaus stellen. Da er sehr aufgebracht war, legten die Beamten dem Mann Handfesseln an und brachten ihn zur Gemütsberuhigung ins Gewahrsam. Ein von ihm freiwillig durchgeführter Alkoholtest war positiv. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Thomas Nowaczyk Telefon: +49 (0) 209 365-2013 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Gelsenkirchen