Rubrik auswählen
 Gelsenkirchen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Eine verletzte Radfahrerin nach Unfall in Resser Mark

Gelsenkirchen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Resser Mark wurde am Sonntagnachmittag, 21. Februar 2021, eine Radfahrerin schwer verletzt. Die 61-Jährige war gegen 15.10 Uhr zusammen mit ihrem 49 Jahre alten Lebensgefährten auf der Wiedehopfstraße in Richtung Dorstener Straße unterwegs. Als die Gelsenkirchenerin vom unbefestigten Seitenstreifen auf die Fahrbahn fuhr, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte. Eine folgende 79-jährige Autofahrerin konnte trotz sofortigen Brems- bzw. Ausweichmanövers einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin nicht mehr verhindern. Die schwer verletzte Gelsenkirchenerin wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Stephan Knipp Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Gelsenkirchen