Rubrik auswählen
Gera
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nächtlicher Raubüberfall - Täter festgenommen

SZ Photos / Adobe Stock

Greiz (ots) -

Zeulenroda: Kurz vor 01:00 Uhr heute Nacht (24.01.2023) ging die Notrufmeldung zu einem Raubüberfall auf eine Spielothek in Zeulenroda-Triebes ein, so dass in der Folge Polizeistreifen aus Greiz und Gera zum Einsatzort ausrückten.

Was war passiert: Wenige Minuten vor 01:00 Uhr betrat einer der Täter (35) die Räumlichkeiten in der Dr.-Gebler-Straße und bedrohte die 59-jährige Mitarbeiterin. Unter Vorhalt einer Waffe sowie eines Messers forderte er die Herausgabe der Kassen. Letzten Endes griff sich der Räuber das Bargeld, verließ die Spielothek und flüchtete mit einem Pkw BWM, in welchem sich offenbar sein Kumpane (60) befand. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung, bei welcher auch ein Polizeihund vor Ort war, konnte das Fluchtfahrzeug mit beiden Tätern gestellt werden. Beide Männer wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Im Fahrzeug selbst stellten die Beamten sowohl die Waffe, als auch das Messer und das erbeutet Bargeld in niedriger dreistelliger Höhe fest. Die Kriminalpolizei in Gera hat die Ermittlungen übernommen. Für den heutigen Tag ist die Haftvorführung der beiden Täter geplant. Die 59-jährige Mitarbeiterin blieb nach aktuellen Erkenntnissen körperlich unverletzt. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Gera und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Gera