Rubrik auswählen
 Gera
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kein Kavaliersdelikt ! - Zeugen gesucht

Gera (ots) - Kein Kavaliersdelikt, sondern einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr verübten gestern Nachmittag (05.05.2021) unbekannte Täter in Gera. Gegen 15:20 Uhr hielten sie sich in einem großen Garagenkomplex am Pfortener Kalkwerk auf, räumten aus einer offenstehenden Garage zwei Reifen heraus und rollten diese in Richtung Gessentalstraße. In der Folge musste eine 27-jährige Mercedes-Fahrerin eine Gefahrenbremsung einleiten, um die Kollision mit einem der Reifen zu verhindern. Glücklicherweise gelang dies auch, so dass sie selbst unverletzt blieb und auch kein weiterer Schaden entstand. Die Reifen landeten schließlich auf den Straßenbahngleisen wobei auch hier zum Glück nichts weiter passierte. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Gera