Rubrik auswählen
 Gera
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Selbstgebauter Sprengsatz explodierte glücklicherweise nicht

Altenburg (ots) -

Altenburg: Gegen 10.00 Uhr kamen Beamte der Altenburger Polizei am vergangenen Samstag (21.05.2022) in der Stauffenbergstraße zum Einsatz, nachdem ein Passant zunächst ein augenscheinliches Selbstlaborat (selbstgebauter Sprengsatz) an einem Baum feststellte. Vor Ort bestätigte sich die erste Vermutung, sodass folglich Spezialkräfte des Thüringer Landeskriminalamtes hinzugezogen wurden, um den Gegenstand zu sichern. Den ersten Ermittlungen zufolge, entzündete der unbekannte Täter den Sprengsatz vermutlich in der Zeit vom 20.05.2022, 10.00 Uhr bis zur Feststellungszeit, wobei dieser glücklicherweise nicht umsetzte. Die Kripo Gera hat die Ermittlungen übernommen und sucht vor diesem Hintergrund nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Täter geben können. Haben Sie im Tatzeitraum verdächtige Personen wahrgenommen oder gar den Täter bei der Tat beobachtet? Entsprechende Angaben werden unter der Telefonnummer: 0365/8234-1465 entgegengenommen. (JMV)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Gera und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Gera