Rubrik auswählen
Gera
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Kara / Adobe Stock

Gera (ots) -

L1362/Ronneburg: Drei leichtverletzte Personen mussten am gestrigen Tag (29.09.2022) medizinisch ersorgt werden, nachdem es zu einem Verkehrsunfall kam. Kurz nach 12:00 Uhr kollidierten entlang der L1362 zwischen Ronneburg und Gera-Trebnitz, speziell am Abzweig Naulitz, ein Pkw VW (Fahrerin 69) und ein Pkw (Skoda Fahrer 30) miteinander. Beide Fahrzeuge waren daraufhin nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Sowohl die beiden Fahrzeugführer als auch die Beifahrerin im Skoda wurden verletzt. Zudem kam es aufgrund des Unfallgeschehens zu Verkehrseinschränkungen. Die Geraer Polizei ermittelt zum Unfallgeschehen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Gera und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Gera