Rubrik auswählen
Gifhorn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall fordert zwei Schwerverletzte

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Groß Oesingen (ots) -

Am Sonntagmittag, gegen 12:48 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundestraße 4 in Groß Oesingen. Ein 32-Jähriger befuhr mit seinem Skoda Superb die B4 in Fahrtrichtung Norden als er nach links in die Straße Hohner Weg einbiegt.

Bei seinem Abbiegevorgang übersieht der 32-Jährige den im Gegenverkehr fahrenden Motorradfahrer und seine Sozia. Es kommt zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Motorrad. Hierbei verletzt sich sowohl der 65-jährige Motorradfahrer als auch seine gleichaltrige Sozia schwer. Beide müssen anschließend in verschiedene Krankenhäuser gebracht werden. Der Skoda-Fahrer bleibt unverletzt.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme war die B4 etwa eine Stunde gesperrt. Neben der Polizei waren zahlreiche Kräfte der Feuerwehr, Rettungskräfte und zwei Notärzte im Einsatz.

Die näheren Umstände des Verkehrsunfalls sind Teil polizeilicher Ermittlungen.

Ein Dank gilt den Ersthelfer, die sich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte um die verunfallten Personen gekümmert haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Marie-Charlott Seffer Telefon: 05371 980-104 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn


Weitere beliebte Themen in Gifhorn