Rubrik auswählen
 Goch
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FF Goch: NACHTRAG: Hochlandrind drohte zu ertrinken

Goch-Hommersum (ots) - Wie wir soeben erfahren haben, musste das Muttertier von einem Tierarzt eingeschläfert werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch Pressesprecher Torsten Matenaers Telefon: +49 (0)172 / 25 66 517 E-Mail: presse@feuerwehr-goch.de http://www.feuerwehr-goch.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Goch