Rubrik auswählen
Göppingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Badeunfall im Aquastaad Immenstaad

Göppingen (ots) -

Wasserschutzpolizei Friedrichshafen.

Am Samstagvormittag, dem 18.06.2022, wollte eine 73-jährige Frau im Aquastaad Immenstaad zur Badeplattform des Strandbades im Bodensee schwimmen. Auf halber Strecke konnte sie sich nicht mehr über Wasser halten. Die Dame schaffte es nicht mehr aus eigener Kraft an Land. Sie wurde von ihrem Mann, einem weiteren Badegast und einer Aufsichtsperson des Strandbades an Land gebracht und mit Erste-Hilfe-Maßnahmen versorgt bis die alarmierten Rettungskräfte eintrafen. Da die Dame kurzzeitig bewusstlos war, wurde auch ein Rettungshubschrauber verständigt, der auf der Wiese des Strandbades landete. Nachdem die Dame wieder zu sich kam, wurde sie von einem Rettungswagen in das Krankenhaus Friedrichshafen gebracht. Ihr Zustand ist inzwischen wieder stabil.

Die Wasserschutzpolizei rät, bei den derzeitig hohen Lufttemperaturen immer ausreichend zu trinken und langsam ins Wasser zu gehen um den Kreislauf nicht zusätzlich zu belasten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz Telefon: 07161 616-3333 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Göppingen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Göppingen