Rubrik auswählen
Göppingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Havariertes Fahrgastschiff bei Rheinstetten

76287 Rheinstetten (ots) -

Um Mitternacht kam es zu einem Schiffsunfall bei Rheinkilometer 353,100 im Bereich Neuburgweier. Ein Fahrgastkabinenschiff mit 166 Passagieren kam talwärts von seinem Kurs ab, verließ die Fahrrinne und fuhr sich auf einer so genannten Buhne fest. Buhnen sind bauliche Vorkehrungen zur Verringerung der Fließgeschwindigkeit eines Gewässers. Am Rhein handelt es sich hierbei zumeist um quer zur Fließrichtung verlaufende Steinwälle, die sich bei entsprechendem Wasserstand auch unter der Wasseroberfläche befinden können.

Eine leicht verletzte Passagierin wurde von den Kolleginnen und Kollegen der Wasserschutzpolizei Karlsruhe des Polizeipräsidiums Einsatz an Bord genommen und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Die anderen Passagiere sind wohlauf und warten auf die Weiterfahrt.

Durch ein zu Hilfe geeiltes Schiff wird in Kürze ein Turnversuch unternommen, bei dem das havarierte Schiff in die Fahrrinne zurückgezogen werden soll. Wenngleich bisher keine offensichtlichen Beschädigungen festgestellt werden konnten, lässt sich ein mögliches Schadensausmaß zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht benennen. Bis auf ein Begegnungs- und Überholverbot im Bereich der Unfallstelle ist die Schifffahrt nicht beeinträchtigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz E-Mail: goeppingen.ppeinsatz.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Göppingen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Göppingen