Rubrik auswählen
Göppingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fischsterben im Bodensee bei Langenargen

Göppingen (ots) -

Wasserschutzpolizei Langenargen - am Samstag, gegen 13:30 h, wurden der Polizei von einem aufmerksamen Bürger tote Fische gemeldet. Demnach sollten an der Landestelle Langenargen weit über 100 kleine tote Weißfische im Wasser treiben. Bei Eintreffen der Wasserschutzpolizei konnten nur noch ein Teil der verendeten Fische aufgefunden werden. Vermutlich war eine Vielzahl der Fische schon durch Wind - und Wellengang abgetrieben worden.

Die Ursache für das Fischsterben ist noch unklar. Durch die Wasserschutzpolizei Langenargen wurden Fisch- und Gewässerproben entnommen. Die zuständigen Behörden wurden unterrichtet - die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz Telefon: 07161 616-3333 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Göppingen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Göppingen