Rubrik auswählen
Göppingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Besatzung von Motoryacht mit Verdacht auf Kohlenstoffmonoxidvergiftung

73437 Rastatt - Plittersdorf (ots) -

Am heutigen Freitag, den 30.09.2022, setzte die Besatzung einer privaten Motoryacht, die von Germersheim nach Kehl unterwegs war, um 14:07 Uhr einen Notruf ab. Ein einseitiger Motorschaden war vermutlich ursächlich für einen CO-Eintritt in die Kajüte. Die zwei Frauen und zwei Männer konnten jedoch noch aus eigener Kraft einen Bootsanleger in Plittersdorf anfahren, wo sie von Rettungskräften entgegengenommen und erstversorgt wurden. Die Feuerwehr konnte die Motoryacht in Schutzausstattung betreten und in der Kajüte CO nachweisen. Aktuell erfolgt der Lufttransport durch vier Rettungshubschrauber in die Druckkammern der umliegenden Kliniken, in denen die Crewmitglieder mit Verdacht auf Kohlenstoffmonoxidvergiftung medizinisch versorgt werden. Das Boot wird derweil von der Feuerwehr abgeschleppt und im Nachgang den Ermittlungen der Wasserschutzpolizeistation Karlsruhe zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz E-Mail: goeppingen.ppeinsatz.fest.flz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Göppingen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Göppingen