Rubrik auswählen
 Göppingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Karlsruhe - Hafengebiet: Betrunkener Autofahrer (37) flüchtet vor der Polizei

Göppingen (ots) - Beamten der Wasserschutzpolizei Karlsruhe fiel am Mittwoch, 09.06.2021, gegen 21:15 Uhr ein Pkw auf, der mit erhöhter Geschwindigkeit im Hafengebiet unterwegs war. Der Fahrzeuglenker sollte deshalb einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der 37-Jährige missachtete jedoch sämtliche Zeichen und Weisungen, indem er den PKW massiv beschleunigte. Daraufhin nahmen die Beamten mit dem Streifenwagen die Verfolgung auf.

Der Fahrer des flüchtenden Wagens verursachte in der Folge einen Verkehrsunfall, als er gegen eine Mauer prallte. Anschließend fuhr er mit dem beschädigten Pkw noch über eine rote Ampel, ehe er wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs abbremsen musste und von den Beamten festgenommen werden konnte.

Da Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes wahrgenommen werden konnte, wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,63 mg/L. Der Beschuldigte wurde deshalb für eine Blutentnahme mit zur Wache genommen.

Der vom ihm geführte Pkw wurde bereits im März außer Betrieb gesetzt, die angebrachten Kennzeichen waren für ein anderes Fahrzeug ausgegeben. Somit bestand weder Versicherungsschutz noch eine Zulassung. Außerdem stellte sich heraus, dass der 37-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Fahren unter Alkoholeinfluss und Urkundenfälschung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz Telefon: (07161) 616-1222 oder -3333 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Göppingen