Rubrik auswählen
Göppingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gewässerverunreinigung, 70327 Stuttgart-Untertürkheim

Göppingen (ots) -

Am Donnerstag, 10.11.2022 gegen 16:00 Uhr, teilte eine aufmerksame Anzeigeerstatterin mit, dass in Stuttgart-Untertürkheim, in der dortigen Schiffsschleusen- und Wehranlage, sich ein Ölteppich befinden würde. Es konnte festgestellt werden, dass sich diese Gewässerverunreinigung auf der gesamten Breite des Wehrfeldes vom Wehr bis flussaufwärts zum dortigen Kreiswerkseinlauf erstreckte. Aufgrund der Ausdehnung und der Lage des Ölteppichs (ca. 150 auf 100 Meter) wurde die Feuerwehr verständigt, um die Gewässerverunreinigung mittels Ölschlingen einzudämmen und zu beseitigen. Ein durchgeführter Vortest ergab, dass es sich bei der Gewässerverunreinigung um mineralische Öle handeln könnte. Im Zuge der weiteren Einsatzmaßnahmen konnte ein Kunststofftank im Bereich der Wehranlagen festgestellt werden, der zumindest als Ursache für den Ölteppich nicht ausgeschlossen werden konnte. Der Kunststofftank wurde anschließend durch die Feuerwehr geborgen und sichergestellt. Es handelt sich hierbei vermutlich um einen Kunststofftank aus einem Schrottfahrzeug. Aufgrund der Größe des Behälters kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem Ölteppich um höchstens 25 Liter einer mineralölhaltigen Substanz handelt. Die Ermittlungen zur Herkunft des Behälters sowie des Verursachers dauern an. Die Einsatzmaßnahmen wurden durch einen Polizeihubschrauber unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz Telefon: 07161 616-3333, -1220 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Göppingen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Göppingen