Rubrik auswählen
 Görlitz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI LUD: Verstöße gegen Corona-Vorschriften

Görlitz, Bad Muskau (ots) - Sowohl am Samstag als auch am Sonntag hat die Bundespolizei Verstöße gegen die Corona-Einreise-Verordnung und auch gegen die Corona-Schutz-Verordnung festgestellt. Zwei polnische Männer, die an der Görlitzer Stadtbrücke angetroffen wurden, waren beispielsweise ihrer Testpflicht nicht nachgekommen. Drei Bulgaren und ein polnischer Bürger waren anschließend über die Bad Muskauer Brücke aus dem Risikogebiet eingereist. Einerseits konnten die vier keinen triftigen Reisegrund nennen, saßen andererseits ohne Mund-Nasen-Schutz im Auto. Außerdem fehlte auch ihnen der Negativ-Test. Es wurden entsprechende Anzeigen gefertigt und die zuständigen Gesundheitsämter verständigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3626-6110 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Görlitz