Rubrik auswählen
Görlitz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI LUD: Mit Drogen ertappt

Tobias Arhelger / Adobe Stock

Görlitz (ots) -

In zwei Fällen, die innerhalb weniger Minuten heute Mittag im Umfeld des Görlitzer Bahnhofes festgestellt wurden, ertappten Bundespolizisten zwei Männer mit Drogen. Im ersten Fall handelt es sich um einen 29-Jährigen. Der in Göttingen wohnende Deutsche war schon mehrfach durch Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgefallen. In seinem Ruck-sack fanden die Beamten eine geringe Menge Amphetamin. Im zweiten Fall waren bei einem 32-jährigen Polen Cannabis (ca. zwei Gramm) und ein halber Joint entdeckt worden. Auch er hatte einschlägige Erfahrungen mit der Drogenkriminalität gemacht. Das Rauschgift wurde sichergestellt, die beiden Besitzer angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0175-9029421 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf


Weitere beliebte Themen in Görlitz