Rubrik auswählen
 Goslar
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressebericht der Polizei Seesen vom 21.07.2021

Goslar (ots) - Verkehrsunfall

Am 20.07.2021, um 10.20 Uhr, befuhr ein 56 jähriger Mann aus Peine mit seinem Lkw die Seesener Bismarckstr. In Rtg. Baderstr. Während des Abbiegevorganges touchierte er den Spiegel des neben ihm verkehrsbedingt haltenden Pkw einer 76 jährigen Frau aus Wernigerode. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Körperverletzung, Sachbeschädigung und

Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 20.07.2021 gegen 11.20 wurde der Seesener Polizei mitgeteilt, daß ein Mann im Drakenpfuhl randalieren würde. Ein 40jähriger Mann hatte dort nach dem Konsum von Kokain und Heroin die Wohnung in seine Einzelteile zerlegt und seine 30jährige Lebensgefährtin geschlagen. Der Mann wurde anschließend in Gewahrsam genommen und der PI Goslar zugeführt. Im dortigen Zellenbereich randalierte er dann weiter. Daraufhin wurde er unter Hinzuziehung einer Ärztin und dem Landkreis Goslar in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Entsprechende Strafanzeigen wurden durch die eingesetzten Beamten gefertigt.

Fahrraddiebstahl

In der Zeit vom 19.07.2021, 07.15 Uhr, bis 20.07.2021, 07.35 Uhr, wurde ein BMX-Rad, welches mit einem Ringschoss gesichert am Fahrradständer der Oberschule in der St.-Annen-Str. abgestellt war, entwendet. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Seesen unter 05381/9440.

Goldschmidt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar

Weitere beliebte Themen in Goslar