Rubrik auswählen
Goslar
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemitteilung Polizeikommissariat Seesen vom 27.06.22

Goslar (ots) -

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Fahrzeugführer aus Neu Wulmsdorf mit seinem Pkw die L 500 aus Bodenstein kommend in Richtung Lutter. In den dortigen Serpentinen kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und verunfallte. Beim Eintreffen der Polizei wurde Atemalkoholgeruch beim Fahrzeugführer festgestellt, ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 3,12 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5500 Euro beziffert.

Versuchter Pkw-Aufbruch

Ein 33-jähriger Seesener zeigte am Sonntag einen versuchten Pkw-Aufbruch bei der Polizei an. In der Zeit von Freitag, 15.00 Uhr, bis Sonntag, 15.30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter seinen Pkw Honda an der Beifahrertür aufzuhebeln. Der Versuch misslang. Es entstand geringer Sachschaden.

i.A. Behnke, POK'in

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Goslar und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Goslar