Rubrik auswählen
Goslar
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

für die Zeit von Fr, 01.06.2022, 12:00 Uhr bis Sa, 02.07.2022, 12:00 Uhr

Goslar (ots) -

Freitag, 01. Juli 2022

Streitigkeiten / Körperverletzung

Goslar - Am Samstag gegen 22:00 Uhr geraten eine Gruppe junger Menschen mit einem Beschäftigten einer Spielothek in der Goslarer Innenstadt aneinander. Die Gruppe soll von außen an die Scheiben der Spielothek geklopft haben. Als sie durch den Beschäftigten zur Unterlassung aufgefordert werden, wird dieser von einem 23jährigen Goslarer aus der Gruppe bedroht und geschubst. Bei der polizeilichen Aufnahme klagt das 17jährige Opfer über Schmerzen in der Brust.

Diebstahl

Goslar - Am Freitagmittag wird einer 81jährigen Goslarerin aus dem Einkaufskorb in einem Geschäft in der Baßgeige die Geldbörse entwendet. Der Diebstahl wird zur Anzeige gebracht. Am späten Nachmittag erhält die Geschädigte einen Anruf ihrer Bank, die ihr mitteilte, dass von ihrem Konto an verschiedenen Geldausgabeautomaten Geldbeträge abgehoben worden seien.

Schützenfest Goslar

Die erste Nacht des 800. Schützen- und Volksfestes in Goslar verlief aus polizeilicher Sicht weitgehend störungsfrei. Etwa gegen 02:00 Uhr kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der ein 41jähriger Goslarer eine Platzwunde an der Lippe erlitt. Tatverdächtige konnten festgestellt werden. Kurz zuvor hat ein 26jähriger Tourist von einem Unbekannten einen Schlag ins Gesicht erhalten. Das hinzugezogene DRK stellte neben einer aufgeplatzten Lippe auch gelockerte Zähen fest, so dass das Opfer in ein Braunschweiger Krankenhaus überführt wurde. Eine weitere Körperverletzung im Bayern-Zelt konnte indes durch polizeiliches Einschreiten verhindert werden, so dass hier lediglich Streitigkeiten zu vermelden sind. Jedoch hielt es der 29jährige Aggressor aus Goslar nach der Schlichtung für erforderlich, erneut schnellen Schrittes bedrohlich auf seinen Kontrahenten zuzugehen. Durch die anwesenden Polizeibeamten wurde er aus dem Zelt geführt und er erhielt Platzverweis für das Schützenfest bis in die Morgenstunden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Goslar und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Goslar