Rubrik auswählen
 Gotha
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unfall mit hohem Sachschaden

Arnstadt (Ilm-Kreis) (ots) - Am gestrigen Nachmittag erhielt die Polizei gegen 16.45 Uhr Kenntnis von einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in der Straße "Zur A71". Vor Ort zeigte sich, dass ein 62-Jähriger mit seinem Mercedes in Richtung Autobahn unterwegs war und in die Straße Schulplan abbiegen wollte. Hierbei übersah er offenbar den entgegenkommenden Skoda einer 59 Jahre alten Frau. Die Dame wich aus und kollidierte mit einem Brückengeländer. Dabei entstand am Fahrzeug erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro. Die Frau und ein Mitfahrer kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der Skoda wurde abgeschleppt. Der 62-Jährige blieb unverletzt und an seinem Auto entstand kein Sachschaden. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Gotha