Rubrik auswählen
Gütersloh
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Panne überführt Autodieb

Gütersloh (ots) -

MK / Bielefeld - Altenhagen - Gütersloh - Porta Westfalica - Als Autobahnpolizisten am Donnerstag, 29.02.2024, einem jungen Autofahrer mit einem defekten Pkw helfen wollten, änderte sich für ihn der Verlauf des späten Abends überraschend.

Gegen 22:50 Uhr wurde eine Autobahnstreife an der Anschlussstelle Ostwestfalen Lippe auf den 18-Jährigen aus Porta-Westfalica in einem Seat Leon aufmerksam. Er hatte zuvor die A 2 in Richtung Dortmund befahren und wegen eines Defektes abfahren müssen.

Schnell deckten die Autobahnpolizisten auf, dass der 18-Jährige keinen Führerschein besitzt. Außerdem ergab sich für die Beamten der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss gefahren sein könnte. Ein durchgeführter Drogentest lieferte ein bestätigendes Ergebnis.

Nachdem der Mann nicht erklären konnte, wem der Seat Leon gehört, gestand er, diesen entwendet zu haben. Ermittlungen ergaben, dass der Pkw in der Nacht zuvor an einem Gütersloher Autohaus in der Verler Straße gestohlen wurde. Nach den bisherigen Informationen sollen der oder die Täter gewaltsam in ein Firmengebäude eingedrungen sein und dort den Seatschlüssel entdeckt haben. Ein 24-jähriger Gütersloher hatte seinen Seat Leon bei dem Autohaus zur Reparatur abgestellt.

Den 18-Jährigen nahmen die Beamten vorläufig fest. Eine Ärztin entnahm ihm später eine Blutprobe. Bislang wird er verdächtigt, den Einbruch und den Pkw-Diebstahl begangen zu haben und ohne Fahrerlaubnis unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren zu sein.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Katja Küster (KK), Tel. 0521/545-3195 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026 Lukas Reker (LR), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Gütersloh
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung