Rubrik auswählen
 Gütersloh
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Radfahrer stürzt beim Abbiegen einer unbekannten Pkw-Fahrerin - Polizei sucht Unfallzeugen

Gütersloh (ots) - Gütersloh (MK) - Im Kreuzungsbereich Westring/ Herzebrocker Straße kam es am Donnerstagvormittag (10.06., 10.45 Uhr) zu einem Verkehrsunfall zwischen einer bislang unbekannten Pkw-Fahrerin und einem 28-jährigen Radfahrer, welcher hierbei schwer verletzt wurde. Der Radfahrer befuhr den Radweg des Westrings/ B 61 und beabsichtigte die Herzebrocker Straße in Richtung Wiedenbrück zu überqueren. Eine bislang unbekannte Fahrerin eines schwarzen Opels bog zeitgleich vom Westring nach rechts in die Herzebrocker Straße in Richtung Herzebrock ab. Der Radfahrer konnte durch eine Notbremsung zwar eine Kollision verhindern, stürzte jedoch in der Folge und wurde schwer verletzt. Die Opel-Fahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen.

Der 28-Jährige suchte anschließend einen Arzt auf und wurde im weiteren Verlauf zur stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus überwiesen.

Die Polizei Gütersloh sucht Unfallzeugen. Wer kann Angaben zu dem Sachverhalt machen? Wer kann Hinweise zu der bislang unbekannten Fahrerin des schwarzen Opels geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Gütersloh