Rubrik auswählen
 Hagen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mann nach Zusammenstoß mit Bus leicht verletzt

Hagen-Boele (ots) - Ein 58-Jähriger war mit seinem Citroen am Dienstag (20.07.2021) gegen 16 Uhr auf der Dortmunder Straße unterwegs und verletzte sich bei einem Unfall. Der Hagener war im Kreuzungsbereich mit einem Linienbus zusammengestoßen. Er habe die untere Posener Straße befahren und zunächst an einem Stopp-Schild gehalten. Kurz nach dem Einfahren in die Kreuzung kam es dann aus bislang ungeklärter Ursache zu der Kollision mit dem Bus, der in Richtung Bathey fuhr. Der 58-Jährige verletzte sich leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Sein Citroen war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Hagen

Weitere beliebte Themen in Hagen