Rubrik auswählen
 Hagen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zwei Festnahmen nach Einbruch in Baucontainer

Hagen (ots) - Die Polizei nahm am Freitag (19.02.2021) zwei Männer aus Schwerte fest, nachdem diese auf einer Baustelle in Hagen-Dahl einen Container aufgebrochen und Werkzeuge entwendet hatten.

Die Polizei erhielt gegen 23:30 Uhr einen Einsatz ins Nimmertal. Dort sollten sich laut Angaben von Zeugen zwei Männer unberechtigt in einem Baustellenbereich aufhalten. Vor Ort konnten zunächst zwei Männer und ein Fahrzeug angetroffen werden. Die Männer lotsten die Polizisten jedoch unter falschen Angaben vom Tatort weg.

Im weiteren Verlauf traf die Polizeistreife jedoch erneut auf einen der Männer, einen 30-jährigen Schwerter, und es stelle sich heraus, dass das vor Ort befindliche Fahrzeug auf einen Verwandten einer der Männer zugelassen war, was dieser zunächst abgestritten hatte. Konfrontiert mit dem Tatvorwurf räumte der 30-Jährige die Tat schließlich ein. Der ebenfalls beteiligte und zu diesem Zeitpunkt flüchtige 21-Jährige konnte schließlich mit Unterstützung ziviler Polizeikräfte versteckt in einem nahegelegenen Waldgebiet angetroffen werden. Beide Männer wurden festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Den vor Ort betroffenen Baucontainer hatten die Männer zuvor mit einer Flex aufgeschnitten und das Diebesgut anschließend in dem mitgeführten Fahrzeug verstaut. Ein umfangreichen Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (kh)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Hagen