Rubrik auswählen
 Hamburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

3. Zeugenaufruf nach Raub auf Möbelboutique in Hamburg-Ottensen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.04.2021, 15:40 Uhr

Tatort: Hamburg-Ottensen, Eulenstraße

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der gestern Nachmittag eine Möbelboutique überfallen und Bargeld erbeutet hat. Die Ermittlungen führt das für die Region Altona zuständige Raubdezernat (LKA 124).

Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat der Täter durch die geöffnete Ladentür das Geschäft und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem er einen Betrag von ca. 50 Euro erhielt, flüchtete er über die Keplerstraße in Richtung Arnoldstraße.

Eine Sofortfahndung mit mehreren Funkstreifenwagen führte nicht zur Ergreifung des Täters.

Dieser kann wie folgt beschrieben werden:

- männlich - 45 - 55 Jahre - 190 - 195 cm - kräftige Statur - große Nase - vernarbtes Gesicht - schwarz gekleidet - trug eine medizinische Maske

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei oder an einem Polizeikommissariat zu melden.

Th.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Evi Theodoridou Telefon: +49 40 4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Hamburg