Rubrik auswählen
Hamburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mutmaßliches Diebesgut sichergestellt - Polizei sucht Eigentümer

Schmuckhand.jpg

Buchholz (ots) -

Im August 2022 wurde bei einer Durchsuchung im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Eigentumsdelikten im Raum Neu Wulmstorf mutmaßliches Diebesgut sichergestellt.

Die Beschuldigten waren nach polizeilichen Erkenntnissen überregional aktiv (Stade-Neu Wulmstorf, Hamburg, Schleswig-Holstein).

Zahlreiche Gegenstände konnten bislang keiner Straftat zugeordnet werden.

Die Polizei sucht nun durch Veröffentlichung von Fotos der sichergestellten Gegenstände nach deren Eigentümern und möglicherweise Geschädigten von noch nicht angezeigten Einbrüchen/Diebstählen.

Die Bildergalerie ist auf folgender Internetseite zu finden: https://fcld.ly/rid8891

Geschädigte, die ihr Eigentum wiedererkennen, werden gebeten, Kontakt zum Zentralen Kriminaldienst in Buchholz, Tel. 04181 285-0, E-Mail wed@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de, aufzunehmen.

Kontakt für Medienanfragen:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg


Weitere beliebte Themen in Hamburg