Rubrik auswählen
 Hamm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ein Verletzter nach Auffahrunfall

Hamm-Heessen (ots) - Am Mittwoch, 12. Mai, verletzte sich eine Person bei einem Auffahrunfall auf der Heessener Straße. Gegen 15.50 Uhr bremste ein 50-jähriger Mercedes-Fahrer an einer roten Fußgänger-Ampel sein Fahrzeug ab. In der Folge fuhr ein 41-jähriger VW-Fahrer auf den Mercedes auf. Eine 29-jährige Audi-Fahrerin fuhr wiederum auf den VW auf. Der VW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 24.000 Euro geschätzt.(rs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Hamm