Rubrik auswählen
Hamm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Auffahrunfall auf der Alten Soester Straße

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Hamm (ots) -

Nach einem Auffahrunfall an der Einmündung Soester Straße / Alte Soester Straße am Donnerstagmorgen, 25. November, wurde eine Person leicht verletzt.

Gegen 7 Uhr fuhr eine 47-Jährige aus Beckum mit ihrem Opel auf der Alten Soester Straße in Richtung Soester Straße. Im Einmündungsbereich fuhr sie auf einen verkehrsbedingt wartenden Mazda einer 30-Jährigen aus Hamm auf.

Die 47-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm


Weitere beliebte Themen in Hamm