Rubrik auswählen
 Hannover
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nach Diebstahl vor den Richter

Hannover (ots) - Ob es am Wetter liegt? Gestern Morgen versuchte ein 39-jähriger Deutscher, in einem Drogeriemarkt im Hauptbahnhof 24 Getränkedosen Red Bull zu stehlen. Dabei wurde er von einem Ladendetektiv beobachtet und anschließend festgehalten. Eine inzwischen alarmierte Streife der Bundespolizei nahm den Mann mit auf die Wache. Dort stellte sich heraus, dass der wohnungslose Mann bereits sehr häufig wegen Diebstahls in Erscheinung getreten war und mehrfach im Gefängnis saß.

Gemeinsam mit der Justiz wurde entschieden, den Mann festzunehmen. Heute erfolgt nun die Richtervorführung im Beschleunigten Verfahren. Ihm droht erneut eine Haftstrafe.

Erst am Sonntag nahmen die Beamten einen Mann fest, der einen ganzen Kühlschrank mit Red Bull Dosen stahl und im Zug nach Hannover transportierte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover Kevin Müller 0162/2308369 E-Mail: kevin.mueller@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hannover

Weitere beliebte Themen in Hannover