Rubrik auswählen
 Hannover
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wülfel: Verkehrsunfall an der Hildesheimer Straße - Polizei sucht Zeugen

Hannover (ots) - Am Donnerstag, 06.05.2021, sind ein VW und ein BMW an der Kreuzung Hildesheimer Straße/Behnstraße im hannoverschen Stadtteil Wülfel verunfallt. Beide Autofahrer gaben an, dass ihre jeweilige Ampel grün gewesen war. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Am Donnerstagnachmittag war ein grauer VW Golf gegen 16:00 Uhr auf der Hildesheimer Straße in Richtung Mitte unterwegs. Ein weißer BMW 2er befand sich auf dem Linksabbiegerstreifen der Hildesheimer Straße in die Behnstraße. Da der VW in dem Moment die Kreuzung querte, als der BMW in die Behnstraße abbog, kollidierten die beiden Fahrzeuge. Der 44 Jahre alte Fahrer des VW verletzte sich leicht. Der 70-jährige Fahrer des BMW sowie seine 66-jährige Beifahrerin blieben unverletzt.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von circa 3.000 Euro.

Der Fahrer des VW Golf gab bei der Unfallaufnahme an, dass die Ampel der stadteinwärts führenden Fahrstreifen grün gewesen sei. Der Fahrer des BMW äußerte das Gleiche über die Linksabbieger-Ampel in die Behnstraße. Direkt vor ihm sei eine Art Camping-Mobil oder Kastenwagen mit Hildesheimer Kennzeichen abgebogen.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Hannover sucht nun Zeugen des Unfalls. Sollten Sie den Unfall mitbekommen haben, werden sie gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden. /ms, bo

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Marcus Schmieder Telefon: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Hannover