Rubrik auswählen
 Harburg/Schwaben
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Sporthalle durch Feuer stark beschädigt ++ Jesteburg - Feuer an Reithalle schnell gelöscht ++ Tostedt - Eigentümer eines Fahrrades gesucht

bike_presse_to_neu.jpg

Tostedt (ots) - Sporthalle durch Feuer stark beschädigt

Am Donnerstag gegen 22:00 Uhr informierten mehrere Anwohner der Friedrich- Ludwig-Jahn-Straße in Tostedt die Leitstelle und gaben Hinweise auf ein Feuer an der dortigen Sporthalle. Die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr stellten bei ihrem Eintreffen ein Feuer im Bereich des Vordaches der Sporthalle fest, welches sich bereits auf das Erdgeschoss der Sporthalle ausgebreitet hatte. Den Kräften der Feuerwehr, die mit insgesamt 125 Kameraden an dem Einsatz beteiligt waren, gelang es dann, dass Feuer zu löschen. Da der Verdacht der Brandstiftung besteht wurde der Brandort polizeilich beschlagnahmt. Weitere Ermittlungen werden durchgeführt, wenn der Brandort betretbar ist. Es entstand ein Sachschaden von ca. 250.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Harburg unter 04181/2850 entgegen

Jesteburg - Feuer an Reithalle schnell gelöscht

In Jesteburg ist es erneut zu einem Brand gekommen. Nachdem in den vergangenen Wochen mehrere kleinere Brände festgestellt werden mussten, hat es bereits am 21.07.2021 gegen 20.30 Uhr in der "alten Reithalle", in der Schützenstraße in Jesteburg gebrannt. Unbekannte Täter haben sich Zutritt zur Reithalle verschafft und dann innerhalb des Gebäudes ein Feuer entfacht.Die sofort hinzugerufene Feuerwehr konnte verhindern, dass sich der Brand weiter ausbreitet und somit größeren Schaden vermeiden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Harburg (04181/285-0) oder Jesteburg (04183/77855-0) in Verbindung zu setzen.

Tostedt - Eigentümer eines Fahrrades gesucht

Die Polizei Tostedt ist auf der Suche nach dem Eigentümer eines Herrenrades, welches am 22.07.21 gegen 11 Uhr in der Bergstraße in Otter aufgefunden worden ist. Mittlerweile gelang es der Polizei einen Verdächtigen zu ermitteln, der das Fahrrad entwendet haben muss. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Herrenrad der Marke Grand Canyon, 28 Zoll, 21 Gang. Hinweise bitte an die Polizei Tostedt (04182/404270).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Henning Flader Telefon: 0 41 81 / 285 - 104 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 Fax: 0 41 81 / 285 - 150 E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg

Weitere beliebte Themen in Harburg/Schwaben