Rubrik auswählen
 Harburg/Schwaben
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mit Pkw überschlagen ++ Buchholz - Pkw-Aufbrüche

Jesteburg (ots) - Mit Pkw überschlagen

Glück im Unglück hatten vier Heranwachsende, die gestern (21.6.2021) mit einem PKW auf der K 83 zwischen Lüllau und Jesteburg unterwegs waren. Die 18-jährige Fahrerin eines Skoda verlor gegen 18:50 Uhr auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw. Der Wagen kam von der Straße ab, überschlug sich einmal und blieb an einem Baum stehen.

Sowohl die Fahrerin, als auch die drei 19 Jahre alten Mitfahrer blieben äußerlich unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Sie konnten das Fahrzeug selbständig verlassen. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Buchholz - Pkw-Aufbrüche

In der Nacht zu Montag sind in Buchholz zwei Pkw von Unbekannten aufgebrochen worden. In der Feldstraße schlugen die Täter die Seitenscheibe eines Mercedes ein, um das Fahrzeug zu durchsuchen. Beute macht sie nach ersten Erkenntnissen nicht.

In der benachbarten Gertrudenstraße traf es einen Smart. Auch hier wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen, um in das Fahrzeug zu gelangen. Die Täter erbeuteten eine Geldbörse, Airpods und eine Tasche.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg

Weitere beliebte Themen in Harburg/Schwaben