Rubrik auswählen
 Heilbronn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.05.2022

Heilbronn (ots) -

Untergruppenbach: 14 Kilogramm Marihuana in Pkw entdeckt

Ein 19-Jähriger wurde wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln auf der A 81 bei Untergruppenbach festgenommen. Am 19. Mai 2022 gegen 14 Uhr wurde der Mann von einer Streife der Autobahnfahndung Weinsberg kontrolliert. Er war auf der Autobahn 81 bei Untergruppenbach in Richtung Würzburg unterwegs. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges konnten im Kofferraum drei schwarze Kunststoffmüllsäcke entdeckt werden. Außerdem roch es im Inneren des Pkw nach Cannabisprodukten. Eine Durchsuchung ergab, dass die Säcke mit 14,5 Kilogramm Marihuana gefüllt waren. Daraufhin erfolgten die Sicherstellung der Betäubungsmittel und die vorläufige Festnahme des Fahrers.

Der von der Staatsanwaltschaft Heilbronn beantragte Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen wurde am Freitag, den 20. Mai 2022, durch das Amtsgericht Heilbronn erlassen und in Vollzug gesetzt, woraufhin er in eine Justizvollzugsanstalt überstellt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 / 104 - 1010 E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Heilbronn und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Heilbronn