Rubrik auswählen
 Heilbronn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.06.2021

Heilbronn (ots) - Heilbronn: Falscher Polizeibeamter festgenommen

Ein falscher Polizeibeamter konnte am späten Freitagnachmittag bei einer fingierten Geldübergabe festgenommen werden. Eine 84-Jährige hatte einige Stunden zuvor einen Anruf erhalten, bei dem ihr von einer unbekannten Person, die sich als Polizist ausgab, erzählt wurde, dass es in der Nachbarschaft zu einem Einbruch gekommen sei und nun auch sie im Fokus der Einbrecher stehen würde. Die Seniorin schöpfte im weiteren Verlauf Verdacht und informierte die Kriminalpolizei, die die Dame bei weiteren Gesprächen mit den Unbekannten unterstützte. Als einer der Betrüger nach längeren Gesprächen mehrere tausend Euro Bargeld bei der Frau abholen wollte, wurde er von Polizeikräften festgenommen. Der 33-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Samstag einem Haftrichter beim Amtsgericht Heilbronn vorgeführt. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1014 E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Heilbronn