Rubrik auswählen
Heilbronn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einem Beitrag aus dem Landkreis Heilbronn vom 04.12.2022

Heilbronn (ots) -

Leingarten, B293: Tödlicher Verkehrsunfall

Am Sonntag, den 04.12.2022, gegen 14.50 Uhr, befuhr ein 22jähriger, VW Polo- Fahrer, die Bundesstraße 293 von Eppingen Richtung Heilbronn. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er, auf Höhe des Industriegebietes Leingarten, mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem ihm entgegenkommenden Sattelzug der Marke DAF. Die 47jährige Lkw- Fahrerin konnte auch durch Ausweichen den Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des VW Polo eingeklemmt und konnte durch die eingesetzten Rettungskräfte nur noch tot aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Am Pkw VW Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 3500 EUR. Der Sachschaden am Zugfahrzeug des Sattelzuges wird auf ca. 50.000 EUR beziffert. Die Bundesstraße musste im Zuge der Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Christoph Weigand, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: heilbronn.pp@polizei.bwl.de Mobil: 07131 104 1010 E-Mail: Christoph.Weigand@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Heilbronn

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Heilbronn und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Heilbronn