Rubrik auswählen
Heinsberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressebericht Nr. 222 vom 13.08.2022

Kreis Heinsberg (ots) -

Verkehrsunfälle

Waldfeucht - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Am Freitag, 12.08.2022, 11.20 Uhr, kam es auf der Brabanter Straße in Höhe der Rosenapotheke zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 83 Jahre alte Frau aus Waldfeucht-Frilinghoven schwer verletzt wurde. Die 83-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad die Brabanter Straße aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung Frilinghoven und wollte in Höhe der Apotheke an einem geparkten Pkw links vorbeifahren. Beim Vorbeifahren wurde sie von einem Pkw erfasst, der die Straße in gleicher Richtung befuhr. Anschließend kam sie zu Fall und verletzte sich schwer an Schulter und Kopf. Der Pkw flüchtete, ohne anzuhalten, in Richtung Industriegebiet Waldfeucht. Hierbei handelte es sich um ein blaues Fahrzeug mit niederländischem Kennzeichen. Die 83-jährige Frau wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt. Nach ersten Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr. Hinweise unter: 02452/920-0

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg


Weitere beliebte Themen in Heinsberg