Rubrik auswählen
Heinsberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wechseltrick in Getränkemarkt / Zeugen gesucht

benjaminnolte / Adobe Stock

Übach-Palenberg-Übach (ots) -

Ein bislang unbekannter Mann gab am Donnerstagnachmittag (24. November) gegen 13.50 Uhr in einem Getränkemarkt an der Friedrich-Ebert-Straße vor, Geld wechseln zu wollen. Der Kassierer fühlte sich dabei so bedrängt, dass er dem Wunsch des Mannes nachgab. Erst als der Filialleiter dazu kam, konnte der Unbekannte abgewiesen werden. Nach einem durchgeführten Kassensturz fiel auf, dass Geld aus der Kasse fehlte. Ein Zeuge sah noch, wie der Unbekannte in einen PKW mit auswärtigen Kennzeichen, möglicherweise aus Recklinghausen (RE-), einstieg, der sich dann in Richtung "Wasserturm" entfernte. Der Tatverdächtige war zwischen 35 und 40 Jahre alt, etwa 170 bis 175 Zentimeter groß und von kräftiger Statur. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild und war mit einem schwarzen Pullover, einer hellen Jeans bekleidet und trug eine weiße Maske. Wer hat den Mann gesehen oder kann Angaben zu seiner Identität machen? Zuständig ist in diesem Fall das Kriminalkommissariat in Hückelhoven unter der Telefonnummer 02452 920 0. Alternativ kann das Hinweisportal auf der Website der Polizei Heinsberg genutzt werden, https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg


Weitere beliebte Themen in Heinsberg