Rubrik auswählen
 Hessen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bensheim: Fahrraddieben keine Chance geben / Codierungsaktion der Polizei am 23. Oktober

298.11-SM-FB-Fahrradaufkleber.jpg

Bensheim (ots) -

Um Fahrraddieben keine Chance zu geben, lädt die Polizeistation Bensheim am Samstag, den 23. Oktober, zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr, interessierte Fahrradbesitzer zur kostenlose Fahrradcodierung ein. Im Rahmen der Veranstaltung "Verkehrssicherheitstag Kraftfahrerkreis", findet die Aktion der Polizei auf dem Beauner Platz statt.

Wer sein Fahrrad codieren lassen möchte, soll neben seinem Personalausweis auch einen entsprechenden Eigentumsnachweis, wie etwa eine Rechnung, dabeihaben. Außerdem gilt, Batterieschlüssel von E-Bikes oder Pedelecs nicht zu vergessen. Fahrräder mit Carbon-Rahmen können aus technischen Gründen nicht codiert werden.

Berücksichtigt werden diejenigen, die sich vorab bei der Polizei telefonisch angemeldet haben. Ab Montag, den 18. Oktober, werden zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr die Anmeldungen unter der Rufnummer 06251 / 8468-29 entgegengenommen.

Bei der sogenannten "FEIN-Codierung" wird ein bestimmter, individueller Zahlencode am Fahrradrahmen eingraviert, der allen potenziellen Dieben ein klares Signal gibt: Finger weg, dieses Rad ist nach dem Diebstahl wertlos. Durch die Codierung können verloren gegangene oder gestohlene Fahrräder den rechtmäßigen Eigentümern wieder zugeordnet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Hansmann Telefon: 06151 / 969 - 13001 Mobil: 0152 / 218 83783

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen