Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Brand einer Feldscheune mit Heuballen

Christian Schwier / Adobe Stock

Hosenfeld (ots) -

Am Donnerstag (11.07.), gegen 02.13 Uhr, wurde von einer Zeugin die Rettungsleitstelle über den Brand einer Feldscheune im Bereich Hosenfeld, Kehrenhof, informiert. Die Örtlichkeit befindet sich circa ein Kilometer außerhalb von Hosenfeld. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um eine freistehende, ältere Feldscheune, in der rund 50 Rundballen Heu gelagert wurden. Etwa 30 frische Rundballen wurden erst vor 8 Tagen in der Scheune eingelagert. Bis circa 02 Uhr herrschte Gewitter über Hosenfeld. Somit könnte ein Blitzeinschlag den Brand ausgelöst haben. Aber auch eine Selbstentzündung der frisch eingelagerten Heuballen ist nicht auszuschließen. Durch das Feuer wurde das Holzgebälk der Scheune in Brand gesetzt, so dass die Scheune im Brandverlauf einstürzte. Vor Ort befanden sich 42 Feuerwehrleute der Feuerwehren Hosenfeld, Schletzenhausen und Poppenrod. Der entstandene Gesamtschaden wird auf mindestens 8.000 Euro geschätzt.

Gefertigt: Polizeistation Fulda, Hübscher, PHK

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: poea.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://ppoh.polizei.hessen.de/Startseite/

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles