Rubrik auswählen
 Hessen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Darmstadt: Auf Kellerräume abgesehen / Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Die Kellerräume von zwei Mehrfamilienhäusern rückten am Mittwochabend (9.6.) in das Visier Krimineller.

Nach derzeitigem Kenntnisstand machten sich die Unbekannten an den Schlössern mehrerer Kellerräume in einem Wohnhaus in der Lichtenbergstraße zu schaffen. Bislang wird der Schaden auf einen niedrigen dreistelligen Betrag geschätzt. Ob etwas entwendet wurde, muss im Rahmen der Ermittlungen geprüft werden.

Auch der Keller eines Mehrfamilienhauses im "Donnersbergring" wurde von Kriminellen aufgesucht. Unter Einwirkung von Gewalt gelangten sie in die Räume und erbeuteten ein Fahrrad der Firma "Bergamont". Bei dem Bike soll es sich um das Modell "Revox 3.0" gehandelt haben. Mit ihrer Beute flüchteten sie im Anschluss unerkannt. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Ob die beiden Fälle im Zusammenhang zueinanderstehen, muss von den Ermittlerinnen und Ermittlern des Kommissariats 43 in Darmstadt geprüft werden. Wer hierzu Hinweise geben kann oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Katrin Pipping Telefon: 06151/969-2414 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell