Rubrik auswählen
 Hessen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rüsselsheim: Einbruch in Telekommunikationsladen/Rund 20.000 Euro Schaden

Rüsselsheim (ots) - Ein Telekommunikationsladen in der Marktstraße, geriet in der Nacht zum Mittwoch (07.04.), um kurz nach 3.00 Uhr, in das Visier von zwei Kriminellen.

Die Täter schlugen zunächst die Scheibe der Eingangstür ein und verschafften sich so Zugang in das Geschäft. Trotz Auslösung der Alarmanlage gelang es den Einbrechern insgesamt 19 Mobiltelefone aus den Auslagen zu entwenden und anschließend in Richtung Löwenplatz zu entkommen. Es entstand bei der Tat nach ersten Schätzungen insgesmat ein Schaden von rund 20.000 Euro.

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach den flüchtigen Tätern verlief bislang ergebnislos.

Einer der Flüchtigen ist circa 1,80 Meter groß, korpulent und war mit einer schwarzen Nike-Jacke mit grünem Flecktarnmjuster, hellen Jeans und weißen Nike-Schuhen bekleidet. Sein Mittäter ist etwa gleich groß, kräftig und trug bei Tatbegehung eine schwarze Jacke, schwarze Jogginghose mit weißen Streifen sowie dunkle Schuhe.

Wer im Zusammenhang mit dem Einbruch sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell