Rubrik auswählen
 Hochsauerlandkreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Reiterin ins Krankenhaus geflogen

Sundern (ots) - Bei einem Sturz vom Pferd erlitt am Mittwoch eine 25-jährige Frau aus Menden schwere Verletzungen. Nach Angaben eines Zeugen ritt die Frau auf einem Feldweg zwischen dem Höveler Sportplatz und der Schützenhalle. Aus unbekannten Gründen ging das Pferd plötzlich durch. Auf einem asphaltierten Wegstück verlor das Tier den Halt und stürzte. Die verletzte Reiterin blieb am Boden liegen. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde die Menderin mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Das Pferd lief nach dem Sturz zurück zum Stall. Hier wurde es medizinisch versorgt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell