Rubrik auswählen
 Hochtaunuskreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

+++Trickbetrüger rufen in Bad Homburg an+++Verkehrsunfallflucht in Bad Homburg+++Verkehrsunfallflucht in Oberursel+++

Hochtaunuskreis (ots) - Polizeistation Bad Homburg

Trickbetrug

Tatort: Bad Homburg

Tatzeit: Freitag 12:30 - 13:00 Uhr

Zur Mittagszeit wurden mehrere Bad Homburger durch Trickbetrüger angerufen, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Dabei gehen die Täter immer gleich vor, indem sie von Einbrechern berichten und anschließend gezielt nach Wertsachen fragen. In allen Fällen wurde diese Masche von den aufmerksamen Bürgern durchschaut, sodass es jeweils beim Versuch blieb. Hinweis: Die Polizei wird sie telefonisch niemals nach Wertsachen befragen und die Herausgabe fordern.

Verkehrsunfallflucht

Unfallort: Schwedenpfad, Bad Homburg

Unfallzeit: Samstag, 08.05.2021, 09:45 - 19:05 Uhr

Vermutlich beim Ausparken verursachte ein Autofahrer einen Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro und flüchtete unerkannt. Beschädigt wurde ein geparkter, grauer Renault Clio im Bereich der Heckstoßstange. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Homburg, Tel.: 06172/1200 in Verbindung zu setzen.

Polizeistation Oberursel

Verkehrsunfallflucht

Unfallort: Oberursel, Taunusstraße 11 Unfallzeit: Zw. Freitag, 07.05.2021, 12:15 Uhr und Samstag, 08.05.2021, 07:30 Uhr

Der Geschädigte hatte seinen Audi ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Taunusstraße gegenüber der Hausnummer 11 abgestellt. Als er wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er im Bereich der hinteren linken Fahrzeugseite einen frischen Schaden feststellen. Der Unfallverursacher ist nicht bekannt, da sich dieser von der Unfallstelle entfernte. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Oberursel, Tel.: 06171/62400 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (06172) 120-0 E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell